• 2018 - SONOR AQ1

    01.02.2018 Die neue Serie von SONOR AQ1

    2018
  •  - 2017

    Karl-Heinz Menzel beendet  seinen bestehenden Vertrag und scheidet aus der Geschäftsführung aus. Stefan Althoff leitet das Unternehmen SONOR zunächst als alleiniger Geschäftsführer. SONOR wird in eine „Verwaltungs-GmbH“ umgewandelt.

    2017
  • 2017 - Das Buch von Klaus Ruple  “SONOR in Weissenfels”

    03.12.2017 Das Buch von Klaus Ruple  “SONOR in Weissenfels”.

     

    Klick für weitere Informationen

  • 2017 - SONOR AQ2

    23.09.2017 Die neue Serie von SONOR AQ2

     

  • 2016
  • 2015
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2007
  • 2006
  •  - 2004

    Horst Link stirbt am 12. Februar. Beisetzung am 20. Februar 2004, Dornbacher Friedhof Wien. Horst Link hinterlässt seine Ehefrau Elisabeth Link, sowie 5 Kinder.

    2004
  • 2000
  •  - 1999

    Horst Link promoviert zum Doktor der Philosophie an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien. Dissertation: „Die Verbände der Deutschen Musikinstrumenten-Hersteller im 19. und 20. Jahrhundert“.

    1999
  •  - 1997

    übernimmt die taiwanesisch geführte KHS-Firmengruppe (ihr gehören u.a. auch die Firmen MAPEX, JUPITER und MAJESTIC; Haupt-Anteilseigner von HOHNER) das Unternehmen SONOR. Die Produktion preisgünstiger Schlagzeuge und Hardware wird nach Tianjin in China verlagert. Lediglich die Herstellung von hochwertigen Drums und Schulmusik-Instrumenten verbleibt in Aue. Die kaufmännische Geschäftsführung übernimmt Stefan Althoff aus Münster, für die künstlerischen und Promotions-Aktivitäten ist Karl-Heinz Menzel verantwortlich. Karl-Heinz Menzel kennt sich als ehemaliger und langjähriger Mitarbeiter von SONOR        bestens mit den Produkten, den Bedürfnissen des Marktes und der Künstler aus und ist der ideale Ansprechpartner für alle Belange der Szene.

    Neue SONOR-Endorser erweitern das Drum-Rooster: Bennie Greb, Pola Roy, Christoph Schneider, Gavin Harrison, Jost Nickel, Chris Coleman, Tal Bergman, Aaron Spears, Adam Nussbaum, Danny Carey, Emmanuelle Caplette, Paco Sery, René Creemers, Jörg Lesch, Robert Brenner, Tomas Haake, Glenn Kotche, John Miceli, Martin Ditcham, Stephan Emig, Wim de Vries, – um nur einige zu nennen.

    1997
  •  - 1996

    Die pädagogische Abteilung IGMF wird aufgelöst.

    1996
  • 1994
  • 1993
  •  - 1991

    Ende des Jahres beendet Horst Link die Geschäftsleitung von SONOR. Seine Frau Elisabeth legt die Geschäftsführung der pädagogischen Abteilung IGMF nieder. Beide ziehen nach Wien, der Heimatstadt von Elisabeth Link. Horst Link beginnt an der Universität Wien ein Studium an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät. SONOR als Familien-Unternehmen ist Geschichte.

    Der HOHNER-Konzern übernimmt die Leitung der Firma SONOR. Umwandlung in eine GmbH & Co.KG.

     

    1991
  • 1990 - Sonor SY1405MC Horst Link Signature, ca. 1990

    Sonor SY1405MC Horst Link Signature, ca. 1990 – Foto: Herbert Heim | www.hheim-vintagedrums.de

    1990
  •  - 1989

    Verleihung des Großen Verdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland an Horst Link.

    1989
  • 1988 - Sonor Lite LD547x, ca. 1988

    Sonor Lite LD547x, ca. 1988 – Foto: Herbert Heim | www.hheim-vintagedrums.de

    1988
  • 1988 - Sonor Phonic D508x, ca. 1988

    Sonor Phonic D508x, ca. 1988 – Foto: Herbert Heim | www.hheim-vintagedrums.de

  •  - 1987

    Horst Link’s GattinElisabeth Link erhält das Bundesverdienstkreuz am Bande für ihr besonderes Engagement zur Fortbildung von Musiklehrern und  Musiktherapeuten.

    1987
  • 1986
  • 1986 - Force Serie

    Force 3000, Force 2000, Force 1000

     

  •  - 1985

    Verleihung des Verdienstkreuzes 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland an Horst Link.

    1985
  • 1985 - Signature-HLD-590-Snare-Drum aus Glockenbronze

    1988 – Signature-HLD-590-Snare-Drum aus Glockenbronze, mit 15 kg die schwerste Snare-Drum

  • 1984
  •  - 1983

    Erweiterung der Marching-Percussion Palette, sowie der Symphonic-Line.

    1980
  • 1983 - Sonor HLD582 Horst Link Signature, 1983

    Sonor HLD582 Horst Link Signature, 1983 – Foto: Herbert Heim | www.hheim-vintagedrums.de

  •  - 1982

    Das „Horst Link SIGNATURE-DRUM-SET“ wird entwickelt. Ein Instrument, das durch seine vielen außergewöhnlichen Features, seine neuen Kesselmaße und eine hervorragende Verarbeitung, insbesondere von Makassar- und Rosewood-Hölzern, neue Maßstäbe setzt.

    SONOR wird europäischer Stützpunkt für SABIAN Cymbals.

    1982
  • 1982 - Sonor Phonic D518, 1982

    Sonor Phonic D518, 1982 – Foto: Herbert Heim | www.hheim-vintagedrums.de

  •  - 1978

    Die „Internationale Gesellschaft für musikpädagogische Fortbildung e.V. (IGMF) wird gegründet. Sie wird die pädagogische Abteilung von SONOR, wirkt jedoch eigenständig und wird durch Elisabeth Link als Geschäftsführerin geleitet. Es finden pro Jahr mehr als 50 Fortbildungsveranstaltungen im In- und Ausland statt. Schwerpunkt ist der Umgang mit Schlaginstrumenten im musikpädagogischen und musiktherapeutischen Bereich und im Laienmusizieren. Es kommen in den Folgejahren Lehrgänge im Bereich Rock-Pop-Jazz und im symphonischen Blasorchester, sowie Spielmannszüge und Blasmusik hinzu.

    1978
  • 1978 - Sonor Phonic D505, ca. 1978

    Sonor Phonic D505, ca. 1978 – Foto: Herbert Heim | www.hheim-vintagedrums.de

  • 1975 - 100 Jahre Sonor

    Das 100jährige Firmenjubiläum wird in Aue mit einem großen Festakt gefeiert. Mittlerweile hat die Firma 200 Mitarbeiter.

    Die Liste der SONOR-Endorser erweitert sich stetig: Steve Smith, Nicko McBrain, Mark Craney, Casey Scheuerell, Bertram Engel, Eli Konikoff, Manfred von Bohr, Michael Barsimanto, Bob Weiner, Kenneth Nash, Dennis Davis, Wolfgang Basler, Joachim Sponsel, Alphonse Mouzon, Ola Brunkert, Pierre Moerlen, Jojo Mayer, André Arpino, John Marshall, Daniel Humair, Hideo Yamaki, Phil Rudd, Derek Pellicci, Yun Aoyama, Jeff Tain Watts, Mikkey Dee, Jackie Bourbasquet, Richard Bailey, Stuart Elliott, Gerry Brown  –  um wiederum nur einige zu nennen.

    Klick für weitere Informationen

    1975
  • 1975 - Erste Einsäulen-Fußmaschine

    1975 erste Einsäulen-Fußmaschine Z 5321

  • 1973 - Rocker 2000

    1973 Einsteiger Serie Rocker 2000

    1973
  • 1973 - Champion Set in Palisander

    1973 – Champion-Serie: Schlagzeug-Set in Palisander (erstmals mit vertikal geschnittenem Furnier)

  •  - 1972

    Im Hinblick auf die Bedeutung der Schweiz als traditionellem Absatzmarkt wird eine selbständige Niederlassung in Bern mit eigener Geschäftsführung eingerichtet. SONOR exportiert mittlerweile in 55 Länder der Welt.